Produkte der kategorie
Kontaktiere uns

Kontaktiere uns

Ansprechpartner: Yaoyao Huang

Mob: + 86-13566283611

Tel: + 86-577-88608177

Fax: + 86-577-88608685

Email: 244722013@qq.com

Nachrichten

Einführung in das Arbeitsprinzip von sechs Arten von Lautsprechern

Magnetlautsprecher (Zungenfederlautsprecher)
Der magnetische Lautsprecher ist auch als Zunge Spring Lautsprecher bekannt. In der magnetischen Lautsprecherstruktur befindet sich ein Elektromagnet des beweglichen Kerns zwischen den Polen des Permanentmagneten. Wenn kein Strom in der Spule des Elektromagneten vorhanden ist, wird der bewegliche Kern durch die Anziehung der beiden Pole des Permanentmagneten angezogen und bleibt im Mittelteil stationär. Wenn ein elektrischer Strom durch die Spule fließt, wird der bewegliche Kern magnetisiert und wird zu einem Stabmagneten.
Bei der Änderung der Stromrichtung ändert sich auch die Polarität des Streifenmagneten entsprechend, so daß sich der bewegliche Kern um den Drehpunkt dreht und die Vibration des beweglichen Kerns durch den Ausleger zum Vibrationsfilm (Papierbecken) übertragen wird Die Luft thermische Vibration.

II. ION Lautsprecher
In einem allgemeinen Zustand ist das Molekulargewicht der Luft neutral und nicht elektrisch geladen. Aber nach der Hochspannungsentladung werden geladene Teilchen, wird dieses Phänomen als Dissoziation bezeichnet. Mit der freien Luft, um die Audiospannung zu vibrieren, wird die Schallwelle erzeugt, was das Prinzip des Ionenlautsprechers ist.
Um die Ionisation zu erreichen, ist es notwendig, 20MHz hochfrequente Spannung hinzuzufügen, und in seinem überlappenden Audiosignal piezoelektrisch. Der Ionenlautsprecher besteht aus dem hochfrequenten Oszillationsteil, dem Audiosignalmodulationsteil, dem Entladungshohlraum und dem Zahlenzylinder. Der Entladungshohlraum verwendet den Quarzstab mit 8mm Durchmesser, um das Loch in der Mitte zu öffnen, öffnet das Quarzrohr, fügt eine Elektrode hinein, die andere Elektrode nimmt die zylindrische Hülse außerhalb des Quarzrohres an, weil die stille Entladungsform verwendet wird Mitte Nadel Elektrode hat den Verlust, kann die zentrale Elektrode regelmäßig ändern.
Der Ionenlautsprecher unterscheidet sich von anderen Lautsprechern dadurch, dass es keinen Vibrationsfilm gibt, so dass die transienten und hochfrequenten Eigenschaften gut sind, aber die Struktur ist sehr komplex.

III. Ultraschall-LAUTSPRECHER
Der so genannte Ultraschalllautsprecher, bezieht sich auf die letzten Jahre hat sich gerade erfolgreich entwickelt, tritt in die praktische Phase der Ultraschall-Sound-Technologie.
Das Prinzip der Ultraschalltechnik: Es verwendet keine der traditionellen Form der Lautsprechereinheit, sondern die Verwendung von Ultraschallgeneratoren, um zwei Strahlen durch eine spezielle Behandlung des Ultraschallstrahls zu erzeugen, wenn die beiden Strahlen gleichzeitig wirken Das Ohr des Trommelfells kann durch das Zusammenspiel des Gehörs verursacht werden.
Wir wissen, dass es keinen Ton gibt, wenn ein Strahl auf das Trommelfell wirkt. Da die Ultraschallgeschwindigkeit eine starke und kontrollierbare Richtcharakteristik aufweist, kann der Schnittpunkt von zwei Strahlen auf einen sehr kleinen Bereich des Klangbereichs zeigen, wenn das Ohr in der Gegend ist, man hört den Klang, und das menschliche Ohr hat einmal das Gebiet verlassen Wird nicht hören
Mit dieser Funktion, jetzt einige der Top-Luxus-Autos beginnen, sich mit einer Reihe von solchen Sonic-Systeme, die Bildung eines Hörbereichs auf jedem Sitz, die jedem Passagier zu wählen, was sie mögen, ohne sich gegenseitig und ohne Beeinträchtigung Das Gespräch zwischen den Fahrgästen.

IV. Elektrostatische Lautsprecher (kapazitiver Lautsprecher)
Elektrostatische Lautsprecher wird verwendet, um die Kondensatorplatte auf die statische Leistung und die Arbeit des Lautsprechers, seine Struktur, als Ergebnis der positiven und negativen auf die Kondensator-ähnliche, so auch als kapazitiver Lautsprecher bekannt hinzuzufügen.
Der elektrostatische Lautsprecher hat zwei Stücke von dickem und hartem Material wie die feste Platte, die Platte hat diese durch den Klang, die mittlere Platte verwendet dünnes und leichtes Material als Vibrationsfilm (wie Aluminiumfolie). Der Vibrationsfilm wird fixiert, angezogen und in einem beträchtlichen Abstand vom festen Pol gehalten, sogar auf dem großen Vibrationsfilm, und er kollidiert nicht mit dem festen Pol.
Die Stromspannung (Bias) zwischen den beiden Elektroden des elektrostatischen Lautsprechers. Wenn die Ausgabe der Audiospannung zwischen den beiden Elektroden und die ursprüngliche Ausgangsspannung überlappen, so ist die Bildung der Wechselimpulsspannung, diese pulsierende Spannung, die in dem Spalt zwischen der Anziehung der Starken und Schwachen erzeugt wird, und die Vibration des Films somit hörbar.
Die Vorteile des elektrostatischen Lautsprechers sind die gesamte Vibrationsfolie mit der gleichen Phase Vibration, Vibrationsfilm Licht, kleine Verzerrung, können Sie wiederholen extrem knackigen Klang, gibt es eine gute analytische Kraft, Detail klar, Sound lebensechte. Sein Nachteil ist die niedrige Effizienz, die Notwendigkeit für Hochspannungs-DC-Stromversorgung, leicht zu absorbieren Staub, Vibrations-Film erhöhte Verzerrung erhöht wird, nicht geeignet für das Hören zu Rock, Heavy Metal-Musik, ist der Preis relativ teuer.

V. Luftstrom-Modulationslautsprecher (Luftstromlautsprecher)
Der luftstrommodulierte Lautsprecher ist ein Lautsprecher, der Druckluft als Energiequelle verwendet und mit Audiostrom die Luftströmung moduliert. Es besteht aus einer Gaskammer, einem modulierenden Ventil, einem Zylinder und einem Magnetkreis. Druckluftströmung aus der Luftkammer durch das Ventil durch Hinzufügen einer Audiosignalmodulation, so dass sich die Fluktuation des Luftstroms in Übereinstimmung mit dem externen Audiosignal ändert und die Modulation des Luftstroms durch die Zylinderkupplung, um die zu verbessern Effizienz des Systems.
Generell verwendet für High-Intensität Lärm Umgebung Test Schallquelle oder Fern-Sendung.

VI. Piezoelektrischer Lautsprecher
Die Verwendung von piezoelektrischen Materialien in der inversen piezoelektrischen Wirkung des Lautsprechers wird als piezoelektrischer Lautsprecher bezeichnet. Dielektrizität (wie Quarz, Kalium-Natrium-Tartrat und andere Kristalle) unter dem Polarisationsdruck, so dass die Oberflächen-Potentialdifferenz zwischen den beiden Seiten, so nennen wir es "piezoelektrischen Effekt". Seine umgekehrte Wirkung, dh in das elektrische Feld des Dielektrikums gesetzt wird auftreten elastische Verformung, bekannt als "inverse piezoelektrische Effekte" oder "elektrische Kontraktion".
Verglichen mit dem elektrischen Lautsprecher, der piezoelektrische Lautsprecher braucht nicht den magnetischen Kreislauf, und der statische Lautsprecher braucht nicht die Vorspannung, die Struktur ist einfach, der Preis ist billig, der Nachteil ist die Verzerrung ist groß und die Arbeit ist instabil.